Das Westfalenbad zählt zu den größten Bädern NRWs. Es bietet nicht nur Saunen- und Wellnesshungrigen Erholung, sondern sorgt mit seinem Freizeit- und Sportbereich ebenfalls für Vergnügung – egal ob Groß oder Klein. An sonnigen Tagen können sogar das Dach über dem Freizeitbecken, sowie die Fensterfassaden geöffnet werden. Ein einzigartiges Freibad-Feeling entsteht.

Dem Alltag entkommen und Kraft tanken

Sie möchten sich etwas Gutes tun? Dann lassen Sie sich in dem Wellnessbereich massieren. Die Mitarbeiter werden Sie, nach Ihren Wünschen, z. B. mit Klassikmassagen, Hot-Stone-Massagen und Seifenschaummassagen verwöhnen. Falls Sie lieber zu zweit entspannen möchten, bietet sich z. B. ein Wohlfühlprogramm, ein Romantikbad oder ein Meersalzmilchbad für Zwei an.

Entspannung pur im Saunagarten

In den 6 Saunen im Innen- und im Außenbereich können Sie unter anderem zwischen Inselsauna, Panoramasauna und Aufgusssauna entscheiden. Anschließend können Sie im Naturbadeteich, im Dampfbad mit LED-Sternenhimmel, oder doch lieber im Ruhehaus mit Kamin entspannen. Wollen Sie wieder richtig durchatmen? Dann auf an das Gradierwerk. Im direkten Umfeld der Gradierwerke, an deren Zweige die Sole herunter rieselt, herrscht ein ähnliches Klima wie im Sommer an der See. Stärken Sie Ihre Gesundheit ohne lange Aufenthalte in Kurorten.

Anschrift

Westfalenbad
Stadionstraße 15
58097 Hagen

http://www.westfalenbad.de/

Weitere Saunalandschaften in der Umgebung