Das Maya mare in Halle an der Saale bietet ein mexikanisches Badevergnügen für Groß und Klein. Im Saunadorf kommt man sich wie mitten in Mexiko vor. Alles ist im Stile eines mexikanischen Dorfes gestaltet.

Kein Wunsch bleibt unerfüllt

Das Maya mare ist bemüht alle Wünsche der Gäste zu erfüllen und dies gelingt auch meistens. Besonders im Saunadorf bleiben, aufgrund der Vielfalt, keine Wünsche offen. Neun verschiedene Saunen können besucht werden. In der Aztekensauna darf natürlich ein Aztekentempel nicht fehlen. Verschiedene Düfte sind ein schönes Erlebnis für die Sinne. Die Villa Mexiko ist eine wahre Wellnessoase. Im Inneren versteckt sich eine große Aufgusssauna sowie ein lichtdurchfluteter Ruhebereich. In der Strandsauna verbirgt sich eine Finnische Sauna mit einer Temperatur von 90 Grad Celsius. Jede Sauna kann übrigens jeden Sonntag mit der ganzen Familie besucht werden.

Ein bisschen Spaß muss sein

Mehrmals im Jahr werden verschiedene Events veranstaltet, welche garantiert keine Langeweile aufkommen lassen, dazu gehören unter anderem ein hawaiianischer und ein griechischer Abend. Beim Alpenglüh‘n fühlt man sich wie auf den höchsten Gipfeln dieser Welt. Dazu zählen eine Mitternachtssauna und verschiedene Aufgüsse. Im Tipi fühlt man sich wie ein Indianer.  Diese Art von saunieren wurde nicht erfunden, sondern tatsächlich in der Frühzeit von Indianern verwendet.

Anschrift

Maya mare
Am Wasserwerk 1
06132 Halle

http://www.mayamare.de

Weitere Saunalandschaften in der Umgebung