Das Marien Bad liegt in Bad Marienberg und ist ein wahrer Ort der Erholung. Ob ein Saunabesuch, eine Kosmetikbehandlung oder eine entspannende Massage, im Marien Bad kann man alles erleben und buchen. Der Saunabereich ist über 2.000 Quadratmeter groß und auf drei Ebenen verteilt.

Das Saunadorf

Der Innenbereich des Saunadorfes wurde komplett neu gestaltet und erstrahlt im neuen Glanz. Die finnische Saunakultur wurde auch hier aufgegriffen, schließlich ist dies die beliebteste Art zu Saunieren. Im Außenbereich steht das Kelo Haus mit der Kelo Sauna. Schon von außen wirkt das Haus urgemütlich und einladend. In der Sauna selbst wechseln sich verschiedene Aufgüsse ab, was das Saunieren für jeden Gast zu einem Erlebnis werden lässt. Die Kota Sauna wurde nach dem skandinavischen Vorbild erbaut. Ein holzbeheizter Ofen bzw. ein elektrischer Ofen sorgen für eine angenehme Wärme. Das Dampfbad bringt dem Körper Wärme und Feuchtigkeit. Die warme und feuchte Luft beruhigt, entspannt und entkrampft. Wer das erste Mal eine Sauna besucht, sollte im Sanarium Platz nehmen. Mittlere Temperaturen und eine mittlere Luftfeuchtigkeit wirken sich sehr positiv auf den Kreislauf aus, ohne ihn dabei zu belasten.

Ein perfekter Saunatag

Zu einem entspannenden und ausgeglichenen Saunatag gehört natürlich auch eine ordentliche Abkühlung, welche den Kreislauf wieder in Schwung bringt. An verschiedenen Orten der Stille kann man neue Kraft tanken und entspannt die Augen schließen.

Anschrift

Marien Bad
Bismarckstraße 65
56470 Bad Marienberg

http://www.marienbad-info.de

Weitere Saunalandschaften in der Umgebung