Eingebettet in das Fichtelgebirge liegen die Kristall Radon-Sole-Therme. Schon der Eingangsbereich macht dem Namen alle Ehre. Echter Marmor und funkelnde Edelsteine lassen diesen regelrecht erstrahlen. Wer bisher dachte, dass man in einer Sauna nur schwitzen kann, wird hier eines besseren belehrt. In der Saunalandschaft der Kristall Radon-Sole-Therme spielt die Harmonie zwischen Farben, Pflanzen, Wasser und Duft eine wichtige Rolle. Alles zusammen sorgt für ein rundum gesundes Wohlbefinden.

Mal mehr und mal weniger Schwitzen

Bei erträglichen 55 Grad in dem Edelstein-Sanarium halten es selbst junge Saunagäste gern aus. Das Klima ist sehr angenehm und gut verträglich. Auch für Saunaanfänger ist das Edelstein-Sanarium perfekt geeignet. Angenehm fruchtig wird es in der Zitronen-Sauna. Die Zitrone spielt in dieser Sauna die wichtigste Rolle. Sie riecht fruchtig und frisch, regt die Sinne an, belebt und aktiviert. Der hohe Vitamin C Gehalt sorgt für eine gute Abwehr gegen Infekte. Ein angenehmer Duft empfängt einem auch in der Heu Sauna. Der Duft von frischem Heu ist angenehm für viele Organe und ist sogar hilfreich bei Schlafstörungen. Echte Profis gehen in die Profi Sauna. Hier schwitzt man richtig, nämlich bei satten 100 Grad Celsius.

Ein eigenes Saunadorf

Das Saunadorf ist das besondere Highlight. Inmitten von herrlicher Landschaft wurde ein gemütliches Dorf mit verschiedenen Saunen errichtet. Mehrere Highlights pro Jahr sorgen für Abwechslung und lassen auch bei geübten Saunagängern keine Langeweile aufkommen.

Anschrift

Kristall Radon-Sole-Therme
Mühlberg 11
95686 Fichtelberg

http://www.kristalltherme-fichtelberg.de

Weitere Saunalandschaften in der Umgebung