Im CamboMare in Kempten gibt es so einiges zu entdecken. Erholung, Entspannung und jede Menge Spaß für die ganze Familie steht hier auf dem Programm. Auch die Saunalandschaft ist für die ganze Familie geeignet. Selbst kleine Babys können saunieren – natürlich nur in Begleitung ihrer Eltern und unter Anleitung von gelerntem Fachpersonal.

Zahlreiche Saunen mit verschiedenen Temperaturen

Nicht jeder mag extrem heiße Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Andere Schwitzen lieber gern bei „leichten“ Temperaturen, dafür aber trockener Luft. Grundsätzlich ist alles möglich und sollte auch auf das persönliche Allgemeinbefinden abgestimmt werden. Nicht jeder Körper verträgt sehr hohe Temperaturen. Angenehm warm und trocken ist es beispielsweise im Tepidarium. Temperaturen zwischen 37 und 39 Grad Celsius sorgen für eine gesunde und langsame Erwärmung des Körpers. Ein klein wenig wärmer, dafür aber sehr viel feuchter ist das Caldarium. Dieses Aromabad hat eine sehr angenehme Wirkung auf die Atemwege. Die Luftfeuchtigkeit beträgt hier immerhin 90 Prozent. Ebenfalls beruhigend für die Atemwege ist die Kräutersauna. Verschiedene Kräuter sorgen für eine angenehm riechende Atemluft. Extrem warm, dafür aber sehr trocken, geht es in der Schwartensauna zu. In der Sauna riecht es angenehm nach Holz, das Klima ist typisch finnisch.

So richtig zur Ruhe kommen

Wer gerne in die Sauna geht, muss dieses mit ausreichenden Ruhepausen kombinieren. Ausruhen steht da an erster Stelle, egal ob in extremer Stille oder bei einem Plausch mit Freunden. Im CamboMare stehen dafür verschiedene Ruhe- und Erholungshäuser zur Verfügung.

Anschrift

Cambomare
Aybühlweg 58
87439 Kempten

http://www.cambomare.de

Weitere Saunalandschaften in der Umgebung